Willkommen beim
Göttinger Filmnetzwerk e.V.


Vernetzung. Bildung. Produktion. Festival.

Das Göttinger FilmnetzWerk ist ein Verbund von freien Filmschaffenden, Autoren, Kamera-, Licht- und Tonprofis, Schauspielern und einfach filmbegeisterten Menschen, die das kreative Potential der Filmszene in der Region Südniedersachsen fördern.

Die Schwerpunkte des Vereins liegen auf dem Austausch zwischen Filmemachern, der Vermittlung von filmtechnischem Wissen, der Entwicklung von narrativen Filmstoffen und deren Umsetzung in begeisternde Filmprojekte sowie der regelmäßigen Durchführung des Kurzfilmfestivals in Göttingen.

Filmbegeisterte und Organisationstalente gesucht!

Ihr interessiert Euch für Film? Zitiert den Paten und liebt es Filme zu kommentieren? Habt Netflix und Amazon Prime abonniert und könnt es kaum erwarten, dass die letzte „Game of Thrones“- Staffel endlich startet? Wenn Ihr Euch für das Filmegucken, einen Blick hinter die Kulissen des Filmemachens oder die Organisation eines Filmfestivals interessiert, dann seid Ihr bei uns genau richtig.

Gerade stecken wir mitten in den Vorbereitungen für das 3. Kurzfilmfestival Göttingen „Mach mal halblang!“ Damit habt Ihr genau jetzt die Gelegenheit, das ganze Spektrum dessen, was wir anbieten, einmal gebündelt zu erleben. Von Öffentlichkeitsarbeit über die (Ideen-)Entwicklung, Produktion und Postproduktion von Werbeclips für das Festival bis hin zur Auswahl der Kurzfilme, die auf dem Festival laufen sollen, ist alles dabei!

Wenn Ihr Lust habt, den Verein kennenzulernen oder sogar aktiv bei der Festivalplanung mitzuwirken, kommt einfach vorbei.

Immer Mittwochs um 18:30 Uhr treffen wir uns im Schillereck in der Schillerstraße 68, 37083 Göttingen.

Wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid!
Eure FilmnetzWerker